Stress und Erschöpfung

Kategorien Mentales Coaching

Stress ist ein Dauerfaktor der heutigen Gesellschaft. Langanhaltender Stress, der aus einer ständigen (Über-)Belastung – durch den Job, die Familie, einen zu pflegenden Angehörigen, etc. – hervorgeht, führt auf Dauer zu einem Gefühl der Erschöpfung und des Ausgebranntseins. Bekannt ist dieses als das „Burnout“-Syndrom.

Profil:             

  • Angst um Geld und Arbeitsplatz
  • Belastungen in der Partnerschaft und / oder Familie
  • Überbelastung am Arbeitsplatz
  • „Ausgebranntsein“
  • Gefühl des Versagens
  • Schlafstörungen bei anhaltender Müdigkeit
  • Chronische Motivationsstörungen
  • Leistungsdruck

Wie die Hypnose helfen kann:

Stress ist ein Faktor, der dem Menschen geistigen und körperlichen Schaden zufügt. Menschen, die stark und viel belastet sind, haben ein höheres Risiko ein Burnout, Bluthochdruck oder auch einen Herzinfarkt zu erleiden. Die Situationen, die uns Stress bereiten, wurzeln meist tief im unterbewussten Bewertungssystems eines Menschen bei dem vergangene Ereignisse mit negativen Erlebnissen konnotiert werden und so dauerhaften starken Stress hervorrufen, der wiederrum das Immunsystem angreift. Hypnose kann helfen an der Ursache des Problems anzusetzen: an den Auslösern für Stress.

In der Hypnose werden die stressreichsten Situationen mit Suggestionen beeinflusst, so dass ihr Stress-Reaktionsmuster in ein neues Gleichgewicht gebracht wird. Das verhilft Ihnen in überfordernden Situationen einen „kühlen Kopf“ zu bewahren und die Hypnose lehrt Ihr Unterbewusstsein ein neues Stressmanagement.

Beispiel: Sie haben einen Pflegefall in der Familie, der Ihnen neben dem eigentlichen Alltag noch viel Kraft abverlangt. Sich viel um andere kümmern zu müssen, kann dazu führen, dass Sie selbst untergehen und es zu einem dauerhaften Gefühl der Erschöpfung kommt. Oft trifft dies Menschen, die ein hohes Verantwortungsgefühl haben und zu Perfektionismus und Altruismus („Selbstaufopferung“) neigen. In der Hypnose wird Ihnen mit Auto-Suggestionen das Verantwortungsgefühl Ihnen gegenüber beigebracht und das eigene Selbstwertgefühl gestärkt.

Beispiel1: Im Job wird Ihnen viel abverlangt, die Kollegen sind unfreundlich, der Chef lobt nicht, sondern tadelt nur. Sie arbeiten rund um die Uhr und müssen das Geld für die Familie verdienen, für die sie selbst zu wenig Zeit haben. Sie fühlen sich erschöpft und unmotiviert und leiden unter Stimmungsschwankungen, Panikattacken. Hypnose kann Ihnen helfen, Stresssituationen neu zu bewerten. Das führt zu einer höheren Leistungsfähigkeit, einem besseren Selbstbewusstsein und einem hochwertigeren Lebensgefühl.

Nachbehandlung:

In der Regel reicht eine Sitzung aus um die wichtigsten Stressfaktoren in ihrem Leben zu minimieren oder ganz zu eliminieren. Dennoch erhöht eine weitere Sitzung die Wahrscheinlichkeit nicht wieder in alte Stressmuster zurückzufallen.